Meeting Organizational Compliance Requirements

April 24, 2020 10:45 am | Published by

Am 21.04.2020 durften wir unseren Beitrag beim “Microsoft 365 Virtual Training Day: Meeting Organizational Compliance Requirements” leisten. Thema war, wie sowohl die IT geschützt als auch rechtskonform und kostensparend gearbeitet werden kann.

Wolfgang Traunfellner, Leiter des Lösungsvertriebs für Modern Workplace bei Microsoft, startete pünktlich um 09:00 Uhr mit der Begrüßung. Darauf folgte die Keynote der Rechtsanwälte Dr. Rainer Knyrim und Dr. Gerald Trieb mit deren fachlicher Einschätzung. Wolfgang Traunfellner zeigte anschließend wie Microsoft Lösungen bei der Umsetzung der Compliance Anforderungen unterstützen kann. Danach gehörte die virtuelle Bühne ITSDONE.

Ravi Sankar, CISO bei ITSDONE, zeigte wie ITSDONE das Microsoft Service Trust Portal und den Microsoft Compliance Manager für die ISO 27001 Zertifizierung erfolgreich verwendet hat. Gefolgt von Alexander Jeitler, der einen Ausflug zu Microsoft Teams Governance gemacht. Microsoft Teams hat in den Zeiten der jüngsten Krise ein massives Wachstum erfahren. Abschließend präsentierte Friedhelm Peplowski von EPIQ zu Information Protection und wie man Shadow IT adressiert. Es war eine abwechslungsreiche Veranstaltung zu einem Thema das zunehmend an Wichtigkeit gewinnt.

Immer mehr Unternehmen lagern gerade ihre IT in die Cloud aus oder nutzen vermehrt hybride Umgebungen. Eine große Herausforderung für Sicherheitsexperten und Compliance Manager, denn natürlich müssen gleichzeitig alle Unternehmensdaten geschützt und wichtige Verhaltensregeln eingehalten werden.

 

Hier sind die “Microsoft 365 Virtual Training Day: Meeting Organizational Compliance Requirements” Aufnahmen.

 

Microsoft Compliance Manager

Ravi Sankar spricht darüber, wo Sie die Dokumentation im Service Trust Portal finden und laden können. Er zeigt den Compliance Manager und wie er verwendet wurde um den ISO 27001 Dokumentationsprozess sowie die geprüfte Dokumentation der Cloud Service Provider (Microsoft) nachzuverfolgen.

 

Microsoft Teams Governance

Alexander Jeitler spricht darüber, dass standardmäßig jeder Mitarbeiter neue Teams in Microsoft Teams erstellen kann. Er zeigt, wie man das technisch steuern kann und ein möglicher Teams Anforderungs- und Freigabeprozess mit Microsoft Mitteln aussehen könnte.

 

Unser komplettes Angebot an IT Security und Compliance Lösungen finden Sie hier.

 

Tags: , , ,

This post was written by Alexander Jeitler