Microsoft Teams Rooms

MTR – Microsoft Teams Rooms: neue Normalität im Besprechungsraum?!

June 17, 2020 3:34 pm | Published by

Remote Meetings ohne Hindernisse mittels einfachem Tap technisch optimal unterstützen

Es ist lange schon effizienter, seit kurzem auch salonfähiger Meetings dezentral zu organisieren. Nach wie vor arbeiten Mitarbeiter von zu Hause, Geschäftspartner ziehen es vor, Besprechungen virtuell durchzuführen. Diese “neue Normalität” stellt uns vor die Herausforderung, die Remote Zusammenarbeit so intuitiv und effizient wie möglich zu gestalten.

Was auf einzelnen Arbeitsplätzen schon ganz gut funktioniert, klappt in Österreichs Besprechungszimmern noch nicht so einwandfrei. Hier herrscht klar Aufholbedarf, da es keine standardisierten Lösungen gibt.

  • “Hat jemand einen passenden Adapter?”
  • “Wir können euch nicht hören!”
  • “Wieso ist das Bild schwarz?!”

Mit solchen oder ähnlichen Fragen könnten wir so manches Bullshit-Bingo befüllen, tatsächlich gehen damit momentan viele wertvolle Arbeits-Minuten im vollen Besprechungsraum mit hoch dotierten Leuten verloren.

 

Es kann so einfach sein: Meetings mit MTR durchführen

Einfacher geht es mit optimal eingerichteten Mikrofonen, Lautsprechern und Webcams und einer Touch-Konsole am Tisch, die von dem Meeting weiß”, das gleich stattfinden wird.

“Sales Meeting” steht da. Und ein Button “Teilnehmen”.

Mit einem einfachem Tap auf die Touch-Konsole befindet man sich im MS Teams Meeting. Alles funktioniert auf Anhieb und ist ideal konfiguriert. Bestmögliche Übertragungsqualität wird durch Verkabelung statt wie sonst über WiFi mit dem eigenen Laptop gewährleistet.

Möglich wird das mit “Microsoft Teams Rooms”, eine moderne Besprechungsraumtechnologie, die sich auf jede Raumgröße anpassen lässt, bestehend aus zertifizierter Hardware und perfekt abgestimmter Software.

Teams ist die beliebte Lösung für Zusammenarbeit und Kommunikation von Microsoft. Viele Unternehmen und Institutionen unterschiedlichster Größe nutzen es für die tägliche Zusammenarbeit. MS Teams erfordert nur geringe Einschulung und funktioniert sehr intuitiv. Niedrige Lizenzkosten bei einfacherer Meetingorganisation sind ein weiterer Vorteil.
Vorhandenes technisches Inventar, wie Displays, Webcams und ähnliches können in MTR-Microsoft Teams Rooms integriert werden.

Die nächste Stufe digitaler Zusammenarbeit und Kommunikation und die Umsetzung professionell gestalteter Remote Meetings ohne Zeitverlust lässt sich damit einfach umsetzen.

 

Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Anpassung, Alexander Jeitler, Account Manager Microsoft, unterstützt Sie gerne. 

 

Tags: , , , ,

This post was written by Alexander Jeitler