MS Teams Calling

MS Teams Calling: Telefonie? Nein, UCaaS…

March 30, 2021 3:19 pm | Published by

Finden Sie nicht auch, dass es an der Zeit ist, den Wartungsvertrag Ihrer alten Telefonanlage zu kündigen und sich von diesen Altlasten endgültig zu befreien? Nach vielen Jahren würde das doch sicher gut tun. Sie können Ihre Microsoft Teams App – integriert in Microsoft 365 – auch zur Telefonie ins Festnetz nutzen und benötigen dafür ab sofort keinen weiteren Anbieter. 

Sie werden vielleicht feststellen, dass selbst die attraktiven Angebote wie Microsoft 365 Business Voice (bis 300 Lizenzen) im Vergleich zur verstaubten Telefonanlage – die schon lange nur mehr um den symbolischen Euro in den Büchern steht – keine Unsummen, jedoch einen stattlichen monatlichen Betrag ausmacht. 

 

Warum macht es trotzdem Sinn jetzt auf Teams Calling zu wechseln? 

Microsoft 365 Business Voice ist eine Cloud-basierte Telefonie-Lösung in Microsoft Teams, die Telefonsystem Funktionen wie Parken von Anrufen, Anrufweiterleitung, automatische Telefonzentralen, Anrufwarteschlangen, Audiokonferenzen und Anrufpläne anbietet. Business Voice können Office 365-  und Microsoft 365-Abonnements hinzugefügt werden, die Microsoft Teams (bis zu 300 Lizenzen) enthalten. (Quelle: Microsoft) 

Teams calling c Microsoft

Gartner* spricht es schon konkreter an und beschreibt Microsoft im November 2020 als Leader im Bereich Unified Communication as a Service (UCaaS). Unter UCaaS versteht man eine Vielzahl an Cloud-Diensten für Kommunikation und Zusammenarbeit. Genau hier fängt es an, spannend zu werden.

Die Integration in Microsoft Teams und die Anreicherung durch Azure Cognitive Services wird neue Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Telefonie ist somit komplett neu zu denken  “Integration von Kommunikation” wäre eine konkretere Beschreibung: 

  • Automatische Identifikation von Personen 
  • Analyse von Stimmungen (z.B. Beschwerdemanagement) 
  • Erkennen von Schlüsselbegriffen in der Sprache 
  • Sprachübersetzungen in Echtzeit 
  • Texte adhoc in Ansagen umwandeln (Text 2 Speech)  
  • Direktes Durchstellen zu Personen aufgrund von Spracherkennung 
  • Statusbasierte Auswahl des Gesprächspartners 
  • Automatische Erstellung von Tasks aufgrund eines Anrufes 
  • u.v.m.

 

Wie sollen Sie vorgehen – unsere Empfehlung

Lösen Sie Ihre klassische Telefonie ab und führen Sie Teams Calling in Ihre Organisation ein, direkt an Microsoft 365 angekoppelt. Danach erheben Sie Ihr Mengengerüst an Kommunikationsprozessen und erweitern Schritt für Schritt um Cognitive Services. 

 

Weiterführende Links: 

Produktvideo: https://www.microsoft.com/de-de/videoplayer/embed/RE4C56M?autoCaptions=de-de
Funktionsliste: https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RE4owMT
Pakete und Preise: https://www.microsoft.com/de-at/microsoft-teams/voice-calling#office-StandaloneSKU-pkdogb9
Dokumentation: https://docs.microsoft.com/de-de/MicrosoftTeams/business-voice/ 

Forrester Q3/2019: https://reprints.forrester.com/#/assets/2/108/RES146655/reports
Forrester Q1/2020: https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RE4n7pe
*Gartner Q4/20202: https://www.gartner.com/doc/reprints?id=1-249Z0P0Z&ct=200930&st=sb 

 

Tags: , , ,

This post was written by Carina Herzog